Logo Kinderunfallhilfe

Aktuelles

Claudia Steinfeldt (links neben dem Maskottchen überreichte eine Spende in Höhe von 544 Euro an den Verein vertreten durch (v.l) Wiebke Jürgens, Kerstin Ohlf, Dr. Jan Zeibig und Svenja Schneider. Foto: Aktion Kinder-Unfallhilfe

Am Messestand erfolgreich für den guten Zweck geflippert

Während der „Netzwerk-Messe Flotte! Der Branchentreff“ sammelte das „InNuce Solutions Team“

an ihrem Messestand in entspannter und unkomplizierter Atmosphäre Geld für unseren Verein. Denn neben dem Austausch und dem Live-Erleben von fachlichem Know-how ließen Claudia Steinfeldt  und Co. von InNuce Solutions, einer Firma, die Software für branchenspezifisches Fuhrparkmanagement entwickelt, für den guten Zweck flippern. Zudem haben sich die Spieler auf der „Wall of Fame“ verewigen können – alles für zwei Euro für die Aktion Kinder-Unfallhilfe. e.V.

Die Geschäftsführer der Aktion Kinder-Unfallhilfe, Svenja Schneider und Dr. Jan Zeibig, bedankten sich jetzt während der Spendenübergabe der 544 Euro bei Claudia Steinfeldt für das tolle Engagement und versprachen, dass jeder Cent in die Verkehrssicherheit für Kinder und Jugendliche investiert wird.

Claudia Steinfeldt (links neben dem Maskottchen überreichte eine Spende in Höhe von 544 Euro an den Verein vertreten durch (v.l) Wiebke Jürgens, Kerstin Ohlf, Dr. Jan Zeibig und Svenja Schneider. Foto: Aktion Kinder-Unfallhilfe

Zufriedene Gesichter auf allen Seiten: Claudia Steinfeldt (InNuce, links neben dem Maskottchen) überreichte eine Spende in Höhe von 544 Euro an den Verein Aktion Kinder-Unfallhilfe vertreten durch Wiebke Jürgensen, Kerstin Ohlf, Dr. Jan Zeibig und Svenja Schneider (von links). Foto: Aktion Kinder-Unfallhilfe