Logo Kinderunfallhilfe

Aktuelles

55 Busse von DAU verfolgen ein Ziel: Unfallvermeidung

Wir sind froh, dass die DAU Bus GmbH in Hannover und Hameln auf den Hinweis seines Versicherers KRAVAG gehört hat. „Wir haben jetzt alle unsere Linienbusse mit dem ‚Toter Winkel‘-Aufkleber ausgestattet“, erklärt DAU-BUS-Betriebsleiter Andreas Böltau in seinem Dankesschreiben und schickt ein Beweisfoto (s.u.) gleich mit. Somit fahren für DAU BUS in und um Hameln und Hannover derzeit 55 Busse mit der tollen Zielsetzung, einen kleinen Beitrag zur Unfallvermeidung zu leisten. Wir freuen uns über so viel Engagement! Herzlichen Dank!

Ps: Die Aufkleber können bei unserem Verein kostenfrei angefordert werden.

Die Busse von DAU jetzt mit dem dreckigen Aufkleber "Achtung! Toter Winkel!" Foto: DAU

Die Busse von DAU jetzt mit dem dreckigen Aufkleber „Achtung! Toter Winkel!“ Foto: DAU