Logo Kinderunfallhilfe

Aktuelles

Die Aktion Kinder-Unfallhilfe hat der DRK-Kindertagesstätte Rottorf 50 Sicherheitskragen zur Verfügung gestellt. Foto: Kita Rottorf

50 leuchtende Kragen

für Kita-Kinder in Rottorf

Große Freude in der DRK-Kindertagesstätte im niedersächsischen Rottorf (Winsen an der Luhe). Die Aktion Kinder-Unfallhilfe hat der Kita Mitte Mai 50 leuchtende Sicherheitskragen zukommen lassen, die wenige Tage später direkt zu Einsatz kamen. „Da die Kragen am Montag geliefert wurden, konnten wir sie gleich für unseren Ausflug ins Tropenaquarium zwei Tage später nutzen. Die Kragen sind spitze!“, schreibt Inge Brockelmann, Leiterin der Kindertagesstätte.

Die Sicherheitskragen und -überwürfe der Aktion Kinder-Unfallhilfe gibt es in vielen Varianten. Der Reflektor ist leicht anzulegen und daher auch besonders für Kindergartenkinder geeignet. Ganze Gruppen können so in der dunklen Jahreszeit auf gemeinsamen Wegen viel besser gesehen werden. Stichwort Sichtbarkeit im Dunkeln!

Die Aktion Kinder-Unfallhilfe hat der DRK-Kindertagesstätte Rottorf 50 Sicherheitskragen zur Verfügung gestellt. Foto: Kita Rottorf

Die Aktion Kinder-Unfallhilfe hat der DRK-Kindertagesstätte Rottorf 50 Sicherheitskragen zur Verfügung gestellt. Foto: Kita Rottorf