Logo Kinderunfallhilfe

Aktuelles

IMG_20190325_141944_bearbeitet

Wenn Verkehrssicherheit zum Hit wird

Die Verkehrswacht Hockenheim lud zu Kinderkonzerten und einem Workshop für Erzieher zum Thema Verkehrssicherheit – mit Unterstützung der Aktion Kinder-Unfallhilfe.

Es war ein Seminar der besonderen Art für die Leiterinnen und Erzieherinnen der Kindergärten in Hockenheim. Über 20 Erzieherinnen und ein Erzieher konnte Klaus Transier, Vorstandsmitglied der Verkehrswacht Hockenheim e.V., zu einem Workshop begrüßen. Dort lernten die Teilnehmer, wie spielerische, musikalische und nachhaltige Verkehrserziehung im Kindergarten umgesetzt werden kann.

Bereits zum wiederholten Mal war hierzu die Musikpädagogin und Kinderliedermacherin Beate Lambert gemeinsam mit ihrem musikalischen Partner Ferri Feil zu Gast im Hockenheimer Pumpwerk. Die beiden Musiker setzen bei ihrem Verkehrserziehungskonzept auf Spiele und eigene Verkehrslieder. So können die Kinder frühzeitig geschult werden und zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr angehalten werden.

Mitklatschen, Mitsingen, Mitdenken war dann bei den beiden Konzerten „Schau mal, hör mal, mach mal mit“, am nächsten Tag für rund 300 Kinder angesagt, die ebenfalls von der Verkehrswacht organisiert wurden. Beim Liederspaß mit Ohrwürmern, wie dem „Mausklicksong“, in dem die fünf Mäuse, wenn sie im Auto spazieren fahren wollen, vorher selbstverständlich in ihre Sitze hüpfen und sich – „Sssst-Klick“ – anschnallen. Zu Liedern wie dem „Farben-Rate-Lied Gummi Bär“, „An der Ampel steh ich gerne“ und dem „Rollerlied“ wurde gehüpft, getrampelt und getanzt, was das Zeug hielt. Während die Kinder durch die Songs zum Mitmachen, Mitspielen und Mitsingen animiert werden, lernen sie die Grundlagen für Sicherheit und Umsicht im Verkehr quasi nebenher.

„Wir hatten zwei besonders schöne Konzerte in Hockenheim“, erzählte Beate Lambert im Anschluss. „Auch hier spüren wir, dass unser Material in den Einrichtungen umgesetzt wird, denn die Kinder konnten teilweise komplette Lieder mit allen Strophen mitsingen.“

Wir freuen uns, dass die Konzerte und Fortbildungen mit Unterstützung der Aktion Kinderunfallhilfe stattfinden konnten.

IMG_20190325_141944_bearbeitet

IMG_20190326_102555_bearbeitet